glück&ich tag 3 – Daumen drücken!

Heute ist wieder glück&ich-Tag und ganze 24 Stunden nur dazu da um ein Stückchen glücklicher zu werden. Dazu drei Schritte: 1) Ich habe mir heute etwas gegönnt, mir etwas geleistet, mir für etwas Zeit genommen, das nur für mich ist. 2) Ich habe heute eine Kleinigkeit gefunden, über die ich lächeln musste. 3) Ich habe heute einem anderen etwas Gutes getan. Wer mitmachen möchte schreibt einen kleinen Kommentar unter diesen Post, bei Facebook, Twitter oder setzt einen Link zum eigenen Blogbeitrag in die Kommentare. Ich werde es auf jeden Fall lesen ;)

Anstatt heute jemandem etwas Gutes getan zu haben, drehen sich meine Gedanken und Daumen heute um den Kater meiner besten Freundin, der seit gestern wegen Leberversagen in der Tierklinik liegt. Also tun wir eben alles, was wir im Moment Gutes tun können und drücken feste die Daumen… (Unser Sorgenkind Carlos ist der schwarz-weiße Kater.)

Carlos

Ansonsten habe ich heute endlich meine neue Tardis-Keksdose ausgepackt, die ich von meiner liebsten Familie am Wochenende geschenkt bekommen habe. Jetzt fehlen nur noch die Kekse in der Dose mit dem “bigger-on-the-inside-feature”. Also hier ist sie, mit einem großen Lächeln:

tardis

Gegönnt habe ich mir einen tollen online Familientag im Teamspeak, nachdem wir endlich 3 Verwandte dazu gebracht haben Guild Wars 2 zu kaufen… Interessante Erfahrung über Stunden mit der Familie zu telefonieren :)) Ein Foto der Familie im Online-Gewand folgt natürlich sobald alle angemeldet sind…

Was habt ihr heute so getrieben?

One thought on “glück&ich tag 3 – Daumen drücken!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *